Wie wäre es mit Zucker-Fasten?

Wie wäre es mit Zucker-Fasten?

🚨ZUCKER DROGE NUMMER EINS🚨

„Jetzt übertreibt er aber!“ das denken sich sicher jetzt einige.

☝️Doch urteilt selbst:
📖Zucker ist billig, schmeckt herrlich süß, ist legal und suchterzeugend. Alles was eine perfekte Droge bieten muss‼️

Die täglich empfohlene Aufnahmemenge an Zucker liegt bei 50 Gramm (Dazu zählen auch Honig, Fruchtsäfte und Sirup).
Das sind ca. 10 Zuckerwürfel.
Wenn man bedenkt, dass ein Glas Saft bereits 34 Gramm Zucker enthält, selbst Fleischsalat z.b. knapp 6 Gramm auf 100 Gramm, kommt der Deutsche im Schnitt auf eine tägliche Aufnahme von 26 Zuckerwürfeln.
‼️Das ist mehr als das Doppelte.
Die WHO empfiehlt sogar eine tägliche Zuckermenge von umgerechnet 6 Würfeln.
Mit einer Ernährungsweise, die industriell hergestellte Produkte enthält ist das nicht zu erreichen, denn fast JEDES Produkt enthält Zucker.

❓WARUM LIEBEN WIR SÜSS?
✅Unsere Urzeitprogrammierung strebt nach schneller Energie und das liefert eben Zucker.
Sie lässt uns nachts aufstehen und etwas naschen. Sie macht die Tafel Schokolade in einem Rutsch leer und, so habe ich es früher getan wenn nichts süßes im Haus war, lässt einen Kakaopulver pur essen.
ZUCKER MACHT SÜCHTIG!

🚑DIE FOLGEN VON EINEM ZU HOHEN ZUCKERKONSUM:

•Sucht nach immer mehr Zucker
•Karies
•Heisshungerattacken
•Übergewicht
•Diabetes Typ 2

Einige der Volkskrankheiten Nummer 1!

🚨WACHT ENDLICH AUF!

🤓 MEIN TIPP:
✅Ein Blick auf die Nährwerttabelle reicht oft schon aus und lässt erkennen wieviel Zucker darin enthalten ist.
Noch besser ist es, wenn man seine Speisen frisch und selbst zubereitet. Denn dann entscheidest DU wieviel Zucker rein soll und nicht die Industrie.

😃👍Damit du dich besser orientieren kannst findest du hier eine tolle Internetseite:
https://lebensmittellupe.at/index.php?id=1577

💪🤨Wenn du die Entscheidung zum Ausstieg aus der Zuckersucht getroffen hast, kann dir mein eBook den Schritt erleichtern. Schaue hier einen kleinen Blick hinein. Wenn es dir gefällt, kannst du es hier kaufen und sofort starten:

Die ZUCKERFREICHALLENGE. Das eBook zum Ausstieg aus der Zuckersucht.

Schreibe einen Kommentar